Fortbildungskalender-Synapse

Datum Zeit Thema / Referent Ort Veranstalter Anmeld. Bemerk.
24.01.2017  07:45 - 08:30 Evidenz für die Praxis

Redflags in der Handchirurgie beim Hausarzt

Dr. Lukas Mathys/Dr. Philipp Honigmann
Hörsaal C Kantonsspital, 4410 Liestal Universitäres Zentrum für Hausarztmedizin beider Basel zusammen mit Medizinische Poliklinik USB und Kantonsspital Baselland, Medizinische Universitätsklinik Liestal   Die Veranstaltung wird als «Breakfast Session» (Gipfeli, Weggli, Obst, Kaffee und Orangensaft) geführt.
24.01.2017  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Fürsorgerische Unterbringung – rechtliche Grundlagen und praktische Anwendung

Dr. med. Franziska Lötscher
Oberärztin Ambulatorium Bruderholz
Psychiatrie Baselland
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
24.01.2017  13:00 - 14:00 Fort- und Weiterbildungen Universitäts-Kinderspital beider Basel

Ophthalmologie-Block:
Visionscreening – Wann muss das Kind zum Augenarzt?
Frau Prof. A. Palmowski-Wolfe
UKBB, Aula 2. Stock, Spitalstrasse 33, 4056 Basel Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB)    
24.01.2017  18:15-19:30 Bedeutung des Metabolismus in der Haut für die Kontakt- und Medikamentenallergie

Prof. Dr. H. F. Merk,
Direktor (em.) der Hautklinik, Universität Aachen
ab Eingang Dermatologie ausgeschildert Dermatologie, Universitätsspital Basel    
25.01.2017  11:00 - 12:15 Zwischenzyklus I:

Autismus-Spektrum-Störungen bei Erwachsenen

Referent:
Dr. Ria Leisinger, Liestal
Kirchensaal, KPP, Bienentalstrasse 7, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal elke.anschuetz@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Fort- und Weiterbildungszyklus;
Anerkannte Fort- und Weiterbildungsveranstaltung: 1.0 Credits (SGPP)
25.01.2017  11:45 - 12:30 Seminare Endo/Diab

Vorstellung Gastrin-Studie

Guillaume Nicolas
Universitätsspital Basel - Klinikum 2, 2. Stock, Sitzungszimmer DIM (neben Merkurkaffee „Espresso“) Universitätsspital Basel   1 SGED-Credit-Point
26.01.2017  08:30 - 17:00 Einladung zur Tagung Psychoonkologie

«Psychoonkologie und Palliative Medizin/Care»
Klinik Schützen Rheinfelden Bahnhofstrasse 19 4310 Rheinfelden Schweizerischen Gesellschaft für Psychoonkologie (SGPO) und Klinik Schützen Rheinfelden Anmeldefrist: 16.Januar 2017 - Info Als Fortbildung anerkannt:
SGPO, SGPP, SGMO, SGAIM, SAPPM je 6 Credits
26.01.2017 - 27.01.2017 09:00 - 16:30 Königsfeldener Seminare: Kognitiv-verhaltenstherapeutische Traumatherapie

Zweitägige Fortbildung für ärztliche und psychologische Psychotherapeuten und Psychotherapeuten ab der zweiten Hälfte der Weiterbildung, sowie für therapeutisch tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedener Berufsgruppen der PDAG und für Externe, die bereits Erfahrungen in der Behandlung traumatisierter Menschen gesammelt haben.

Dr. phil. Elisabeth Nyberg
psychologische Psychotherapeutin Psychodiagnostik UPK Basel und
Supervisorin für Verhaltenstherapie und Schematherapie
PDAG Psychiatrische Klinik Königsfelden, Zürcherstrasse 241, 5201 Brugg PDAG Psychiatrische Klinik Königsfelden, Zürcherstrasse 241, 5201 Brugg Information und Anmeldung per Email an andreas.linde@pdag.ch Kosten (incl. Seminarunterlagen): Externe 490,- CHF / Mitarbeitende der PDAG 260,- CHF
Als Kernfortbildung für die SGPP anerkannt (16 Credits)
26.01.2017  11:15 - 12:15 DOKO: Donnerstagskonferenz Innere Medizin

DBM Research Day
Ultrasound molecular imaging in cardiovascular disease Cancer Immunotherapy: Strategies for Personalization and Combination Approaches
PD Dr. Beat Kaufmann
Prof. Alfred Zippelius

Es lädt ein: Departement Biomedizin / Dr. Frank Neumann
Kleiner Hörsaal ZLF, Hebelstr. 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel   Anerkannte Fortbildung der SGIM
Während der ersten 15 Min. der DOKO jeweils Mitteilungen aus dem Bereich sowie internistische Fallpräsentation.
26.01.2017  13:00 - 14:00 Fort- und Weiterbildungen Universitäts-Kinderspital beider Basel

Fortbildung: Noch offen
UKBB, Aula 2. Stock, Spitalstrasse 33, 4056 Basel Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB)    
26.01.2017  14:00 - 18:00 8. Basler Fortbildung in praktischer Osteologie

Osteoporose
Clinical Update 2017

Praxisorientierte Osteoporose-Fortbildung für Ärztinnen/Ärzte aller Fachrichtungen
Universitätsspital Basel, Hörsaal 1 (Klinikum 1) Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Metabolismus USB, Basel Anmeldung bis 19.1.2017, die Teilnehmerzahl ist beschränkt Gemäss Richtlinien der SAMW wir ein Unkostenbeitrag von SFr 20.- erhoben Credit-Points SGAIM, SGR/SGPMR (3.5) SGED und SGGG (3 Credits)
26.01.2017  19:00 20. JHaS Stammtisch Basel

Praxisbesichtigung eines Gesundheitszentrums – kritisch beleuchtet

Ganz exklusiv für JHaS steht DR. MED. WOLF P. H. VORSTER, Leiter des santémed Gesundheitszentrums Basel, betrieben von MIGROS, unseren kritischen Fragen Rede und Antwort.
Santémed Praxis, Henric Petri Strasse 9, Basel JHaS – Junge Hausärzte Schweiz – für Interessierte an der Hausarztmedizin    
27.01.2017  13:00 - 14:00 Bruderholzseminare in Innerer Medizin

R.T.H. Laennec und das Verständnis der Tuberkulose

Dr. med. Jean Pierre Zellweger, Facharzt für Pneumologie FMH, Praxis in Fribourg
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
30.01.2017  13:00 - 13:45 Onkolunch am Montag:

SABCS Update

Prof. Dr. Ch. Rochlitz
Onkologie, USB
Restaurant Löwenzorn, 1. Stock Onkologie Universitätsspital Basel Dr. A. Wicki/ Dr. S. Rothschild, Onkologie USB, Tel. 061 265`50 59 Gewährung von Credits: SGIM 1 Credit / SGMO 1 Credit der Kategorie B pro Veranstaltung
31.01.2017  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Metabolische Chirurgie bei schwerer Adipositas: Sinn oder Unsinn?

Dr. med. Matthias Stahl
Stv. Chefarzt Innere Medizin
Medizinische Universitätsklinik KSBL Bruderholz
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
31.01.2017  13:00 - 14:00 Fort- und Weiterbildungen Universitäts-Kinderspital beider Basel

Fortbildung: Noch offen
UKBB, Aula 2. Stock, Spitalstrasse 33, 4056 Basel Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB)    
01.02.2017  11:00 - 12:15 Zwischenzyklus I:

Neue SGPP-Behandlungsempfehlungen für die Borderline-Persönlichkeitsstörung

Referenten:
Dr. Sebastian Euler, Basel
PD Dr. Dr. Daniel Sollberger, Liestal
Mehrzweckraum B, KPP Liestal (Bienentalstr. 7 Liestal / BL) Psychiatrie Baselland, Liestal Chefarztsekretariat AuT, brigitte.pfister@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56  
01.02.2017  11:45 - 12:30 Seminare Endo/Diab

Herzinsuffizienz und Typ 2 Diabetes: Screening und Therapie

Christian Müller
Universitätsspital Basel - Klinikum 2, 2. Stock, Sitzungszimmer DIM (neben Merkurkaffee „Espresso“) Universitätsspital Basel   1 SGED-Credit-Point
02.02.2017  11:15 - 12:15 DOKO: Donnerstagskonferenz Innere Medizin

Nierensteine – ein Wolf im Schafspelz
Prof. Daniel Fuster, Inselspital Bern

Es lädt ein: PD Dr. T. Breidthardt
Kleiner Hörsaal ZLF, Hebelstr. 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel   Anerkannte Fortbildung der SGIM
Während der ersten 15 Min. der DOKO jeweils Mitteilungen aus dem Bereich sowie internistische Fallpräsentation.
02.02.2017  13:30 - 18:00 Blockfortbildung

Endokrinologie/Diabetologie-Symposium

Organisation: Dr. med. Anna Minder, Leitende Ärztin Diabetologie und Endokrinologie, KSBL Liestal

(siehe separate Einladung)
Hörsaal KSL Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Liestal    
03.02.2017  13:00 - 14:00 Bruderholzseminare in Innerer Medizin

Aktuelles Malaria-Management

Prof. Dr. med. Christoph Hatz, Swiss TPH, Basel
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
06.02.2017  13:00 - 13:45 Onkolunch am Montag:

Update WCLC 2016

PD Dr. S. Rothschild
Onkologie, USB
Restaurant Löwenzorn, 1. Stock Onkologie Universitätsspital Basel Dr. A. Wicki/ Dr. S. Rothschild, Onkologie USB, Tel. 061 265`50 59 Gewährung von Credits: SGIM 1 Credit / SGMO 1 Credit der Kategorie B pro Veranstaltung
06.02.2017  17.00 – 18.00 Montagskolloquium UPK Basel

Internetbasierte Interventionen bei psychischen Störungen: Besonderheiten und empirische Evidenz

Prof. Dr. Thomas Berger
Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Bern
UPK Basel, Wilhelm Klein-Str. 27, 4012 Basel Hörsaal, Direktionsgebäude 1. OG Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel Keine Anmeldung notwendig. Kostenlose Veranstaltung. Die Veranstaltungen geben je 1 Credit-Point.
07.02.2017  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Rhythmusstörungen

Dr. med. Rolf Handschin
Leitender Arzt Kardiologie
Medizinische Universitätsklinik KSBL Bruderholz
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
07.02.2017  13:30 - 16:00 2. Basler Sucht-Symposium

Von der Wissenschaft zur Therapie

Prof. A. Heinz, Klinikdirektor Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Charité, Universitätsmedizin Berlin
Prof. M. Krausz, Institute of Mental Health at UBC, Vancouver
UPK Basel, Hörsaal, Wilhelm Klein-Strasse 27, 4002 Basel Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel, Wilhelm Klein-Strasse 27, CH-4002 Basel, Anmeldungen bis 31. Januar 2017 an silvia.bischoff@upkbs.ch Creditpoints
2 Credits SGPP
07.02.2017  17:15 - 18:00 DIENSTAGSCLUB
Infektiologie & Spitalhygiene / Abt. für Klinische Mikrobiologie

Guidelines and evidence in infectious diseases: Where do they come from and how applicable are they?

Dr. Benedikt Huttner, Services des Maladies Infectieuses et Service de Prévention et Contrôle de l’Infection,
Hôpitaux Universitaires de Genève
Konferenzzimmer DIM, Klinikum II, 2. OG (hinter Bistro Punto) Universitätsspital Basel, Petersgraben 4, 4031 Basel Infektiologie & Spitalhygiene, Sekretariat Universitätsspital Basel, CH-4031 Basel Tel. +41 61 265 21 14, E-Mail: infektiologie@usb.ch   Je 1 Credit • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Infektiologie • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Allgemeine Innere Medizin • als erweiterte Fortbildung für sämtliche FMH Titel
08.02.2017  11:00 - 12:15 Zwischenzyklus I:

Neue SGPP-Behandlungsempfehlungen für die Borderline-Persönlichkeitsstörung

Referenten:
PD Dr. Dr. Daniel Sollberger, Liestal
Kirchensaal, KPP, Bienentalstrasse 7, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal elke.anschuetz@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Fort- und Weiterbildungszyklus;
Anerkannte Fort- und Weiterbildungsveranstaltung: 1.0 Credits (SGPP)
09.02.2017  11:15 - 12:15 DOKO: Donnerstagskonferenz Innere Medizin

Strahlendosis radiologischer Untersuchungsmethoden: Nutzen, Risiko, Alternativen
PD Dr. Tobias Heye

Es lädt ein: PD Dr. T. Breidthardt
Markgräflerhof (Blutspendezentrum) im Zwischengeschoss Universitätsspital Basel   Anerkannte Fortbildung der SGIM
Während der ersten 15 Min. der DOKO jeweils Mitteilungen aus dem Bereich sowie internistische Fallpräsentation.
09.02.2017  12:30 - 14:30 Blockfortbildung

Weniger ist mehr

Dr. med. Thomas Hirt, Leitender Arzt Medizinische Universitätsklinik, KSBL Bruderholz
PD Dr. med. Philip Tarr, Co-Chefarzt Medizinische Universitätsklinik, KSBL Bruderholz
Prof. Dr. med. Andreas Zeller, Institutsleiter Universitäres Zentrum für Hausarztmedizin
PD Dr. med. Thomas Dieterle, Leitender Arzt Medizinische Universitätsklinik, Leiter Forschung, KSBL Liestal
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
09.02.2017  16:00 - 18:15 Blockfortbildung

Less is more

Dr. med. Thomas Hirt, Leitender Arzt Medizinische Universitätsklinik, KSBL Bruderholz
Prof. Dr. med. Andreas Zeller, Institutsleiter Universitäres Zentrum für Hausarztmedizin
PD Dr. med. Philip Tarr, Co-Chefarzt Medizinische Universitätsklinik, KSBL Bruderholz
PD Dr. med. Thomas Dieterle, Leitender Arzt Medizinische Universitätsklinik, Leiter Forschung, KSBL Liestal

Organisation: Prof. Dr. med. Andreas Zeller (siehe separate Einladung)
Hörsaal KSL Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Liestal    
13.02.2017  13:00 - 13:45 Onkolunch am Montag:

Wie sicher sind Patienten in unseren Spitälern - was können wir in der Onkologie besser machen?

Prof. Dr. D. Schwappach
Stiftung Patienten-Sicherheit, Schweiz
Restaurant Löwenzorn, 1. Stock Onkologie Universitätsspital Basel Dr. A. Wicki/ Dr. S. Rothschild, Onkologie USB, Tel. 061 265`50 59 Gewährung von Credits: SGIM 1 Credit / SGMO 1 Credit der Kategorie B pro Veranstaltung
14.02.2017  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Strukturelle neurologische Untersuchung

Prof. Dr. med. Dirk Fischer
Leitender Arzt Neurologie
Medizinische Universitätsklinik KSBL Bruderholz
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
14.02.2017  17:15 - 18:00 DIENSTAGSCLUB
Infektiologie & Spitalhygiene / Abt. für Klinische Mikrobiologie

Antibiotikaherstellung/Lieferengpässe und Generika

Dr. Herbert Plagge, Spitalpharmazie, Universitätsspital Basel
Konferenzzimmer DIM, Klinikum II, 2. OG (hinter Bistro Punto) Universitätsspital Basel, Petersgraben 4, 4031 Basel Infektiologie & Spitalhygiene, Sekretariat Universitätsspital Basel, CH-4031 Basel Tel. +41 61 265 21 14, E-Mail: infektiologie@usb.ch   Je 1 Credit • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Infektiologie • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Allgemeine Innere Medizin • als erweiterte Fortbildung für sämtliche FMH Titel
14.02.2017  18:00-19:30 Allergieseminar: Diagnostik und Therapie von Entzündungen im Bereich der Nase und Nasennebenhöhlen aus Sicht der HNO

Dr. Y. Brand, HNO, USB;
Prof. Dr. A. Bircher, USB;
Frau PD Dr. K. Scherer, USB;
Dr. K. Strub, Basel
ab Eingang Dermatologie ausgeschildert Dermatologie, Universitätsspital Basel    
15.02.2017  11:00 - 12:15 Zwischenzyklus I:

Bedrohungsmanagement BL und die Kooperation mit der Psychiatrie

Referent:
Lic. phil. Markus Lüchinger, Liestal
Kirchensaal, KPP, Bienentalstrasse 7, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal elke.anschuetz@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Fort- und Weiterbildungszyklus;
Anerkannte Fort- und Weiterbildungsveranstaltung: 1.0 Credits (SGPP)
15.02.2017  11:45 - 12:30 Seminare Endo/Diab

Beta-Cell Replacement

Olivier de Rougemont
Universitätsspital Basel - Klinikum 2, 2. Stock, Sitzungszimmer DIM (neben Merkurkaffee „Espresso“) Universitätsspital Basel   1 SGED-Credit-Point
16.02.2017 - 17.02.2017 09:30 - 17:30 Dialektisch-behaviorale Therapie (DBT) nach Linehan – Kurs Basis-I

Dipl. Psych. Florian Leihener, AWP, Grüt ZH
Ambulatorium Liestal, Gruppenraum, Spitalstr. 1, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal Ambulatorien und Tageskliniken (AuT) Chefarztsekretariat AuT, brigitte.pfister@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 450.- (inkl. Pausenverpflegung/Lunch)
16.02.2017  11:15 - 12:15 DOKO: Donnerstagskonferenz Innere Medizin

PCSK9 Inhibitoren – Was muss ein Internist wissen
Prof. Ch. Müller
Prof. S. Krähenbühl

Es lädt ein: PD Dr. T. Breidthardt
Kleiner Hörsaal ZLF, Hebelstr. 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel   Anerkannte Fortbildung der SGIM
Während der ersten 15 Min. der DOKO jeweils Mitteilungen aus dem Bereich sowie internistische Fallpräsentation.
16.02.2017  15:00 - 17:00 Blockfortbildung Diabetologie/Gynäkologie

Gestationsdiabetes

Organisation: Dr. med. Anna Minder, Leitende Ärztin Diabetologie und Endokrinologie, KSBL Liestal

(siehe separate Einladung)
Hörsaal KSL Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Liestal    
17.02.2017  13:00 - 14:00 Bruderholzseminare in Innerer Medizin

Hirnblutungen – Diagnostik und Therapie

Dr. med. Daniel Zumofen, Oberarzt Interventionelle Neuroradiologie und Neurochirurgie, Universitätsspital Basel
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
20.02.2017  13:00 - 13:45 Onkolunch am Montag:

Neue WHO-Klassifikation für Lymphome - was muss ich als Onkologe darüber wissen?

Prof. Dr. St. Dirnhofer
Pathologie, USB
Restaurant Löwenzorn, 1. Stock Onkologie Universitätsspital Basel Dr. A. Wicki/ Dr. S. Rothschild, Onkologie USB, Tel. 061 265`50 59 Gewährung von Credits: SGIM 1 Credit / SGMO 1 Credit der Kategorie B pro Veranstaltung
20.02.2017  17.00 – 18.00 Montagskolloquium UPK Basel

Volkswirtschaftliche Bedeutung Forschungsplatz

Stephan Mumenthaler
Head Economic Affairs & Swiss Public Affairs bei Novartis
UPK Basel, Wilhelm Klein-Str. 27, 4012 Basel Hörsaal, Direktionsgebäude 1. OG Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel Keine Anmeldung notwendig. Kostenlose Veranstaltung. Die Veranstaltungen geben je 1 Credit-Point.
21.02.2017  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Arthritis-welche Abklärungen sind sinnvoll

Dr. med. Erik Deman
Konsiliararzt Dermatologie
Medizinische Universitätsklinik KSBL Bruderholz
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
21.02.2017  12:30 - 13:30 Dienstagmittag-Fortbildung Psychosomatik Basel

Somatische Belastungsstörung: eine "Revolution" erfasst die Psychosomatik

Prof. Dr. med. Roland von Känel
Chefarzt Psychosomatische Medizin, Klinik Barmelweid
Kleiner Hörsaal ZLF: Zentrum für Lehre und Forschung am Universitätsspital, Hebelstrasse 20. Der Eingang befindet sich im Parterre. Psychosomatik am Universitätsspital Basel, Dr. med. Dagmar Schmid.   Fortbildungs-Credits: SAPPM, SGPP und SGAIM je 1 Punkt
21.02.2017  17:15 - 18:00 DIENSTAGSCLUB
Infektiologie & Spitalhygiene / Abt. für Klinische Mikrobiologie

HIV/HBV coinfection in Sub-Saharan Africa: Challenges for operational research

PD Dr. Gilles Wandeler, Universitätsklinik für Infektiologie, Inselspital Bern
Konferenzzimmer DIM, Klinikum II, 2. OG (hinter Bistro Punto) Universitätsspital Basel, Petersgraben 4, 4031 Basel Infektiologie & Spitalhygiene, Sekretariat Universitätsspital Basel, CH-4031 Basel Tel. +41 61 265 21 14, E-Mail: infektiologie@usb.ch   Je 1 Credit • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Infektiologie • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Allgemeine Innere Medizin • als erweiterte Fortbildung für sämtliche FMH Titel
22.02.2017  11:45 - 12:30 Seminare Endo/Diab

Brown Adipose Tissue and Human Thermogenesis – an update

Matthias Betz
Universitätsspital Basel - Klinikum 2, 2. Stock, Sitzungszimmer DIM (neben Merkurkaffee „Espresso“) Universitätsspital Basel   1 SGED-Credit-Point
23.02.2017  11:15 - 12:15 DOKO: Donnerstagskonferenz Innere Medizin

Kardiale Ischämiediagnostik – Current State of the Art
Prof. M. Zellweger

Es lädt ein: Prof. S. Bassetti
Kleiner Hörsaal ZLF, Hebelstr. 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel   Anerkannte Fortbildung der SGIM
Während der ersten 15 Min. der DOKO jeweils Mitteilungen aus dem Bereich sowie internistische Fallpräsentation.
23.02.2017  14:00-15:00 Schlaue Stunde: Spezifische Immuntherapie bei Graspollenallergie

Frau Dr. E. Steveling
ab Eingang Dermatologie ausgeschildert Dermatologie, Universitätsspital Basel    
23.02.2017  15:00-16:00 Diaklinik

Prof. Dr. P. Häusermann,
Prof. Dr. P. Itin,
Prof. Dr. A. Bircher und MA
ab Eingang Dermatologie ausgeschildert Dermatologie, Universitätsspital Basel    
23.02.2017  17:00 - 19:30 Update Ortho-Trauma-Hand 2017

Die Fortbildung für Orthopädie & Traumatologie, Handchirurgie sowie Spinale Chirurgie am Universitätsspital Basel für Hausärzte und Physiotherapeuten

Modul: Knie

Es laden ein:
Prof. Dr. Marcel Jakob
PD Dr. med. Geert Pagenstert
ZLF (Zentrum für Lehre & Forschung), Universitätsspital Basel, Hebelstrasse 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel Orthopädie & Traumatologie, Spitalstrasse 21 CH-4031 Basel Sekretariat Lehre & Forschung - simone.hottinger@usb.ch, Fax +41 61 265 78 29 SGAIM: je 2.5 Credit Points
Weitere Informationen
23.02.2017  17:15 - 18:15 Eingeladener Referent

Neue Hauterkrankungen in der Hausarztpraxis

Dr. med. Peter Schiller, Facharzt für Dermatologie und Venerologie FMH, Hautpraxis Liestal
Hörsaal KSL Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Liestal    
24.02.2017  13:00 - 14:00 Bruderholzseminare in Innerer Medizin

Diuretika im Alltag: Fakten und Mythen

PD Dr. med. Michael Mayr, Stv. Chefarzt Medizinische Poliklinik, Universitätsspital Basel
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
28.02.2017  17:15 - 18:00 DIENSTAGSCLUB
Infektiologie & Spitalhygiene / Abt. für Klinische Mikrobiologie

Synergismus – was steckt dahinter? Das Penicillin-Gentamicin Beispiel

PD Dr. Parham Sendi, Klinik Infektiologie & Spitalhygiene, Universitätsspital Basel
Konferenzzimmer DIM, Klinikum II, 2. OG (hinter Bistro Punto) Universitätsspital Basel, Petersgraben 4, 4031 Basel Infektiologie & Spitalhygiene, Sekretariat Universitätsspital Basel, CH-4031 Basel Tel. +41 61 265 21 14, E-Mail: infektiologie@usb.ch   Je 1 Credit • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Infektiologie • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Allgemeine Innere Medizin • als erweiterte Fortbildung für sämtliche FMH Titel
02.03.2017  14:00-16:00 Weiterbildung medizinische Gutachten Dermatologie

Lic. iur. Y. Bollag,
Leitung asim Begutachtung
ab Eingang Dermatologie ausgeschildert Dermatologie, Universitätsspital Basel    
07.03.2017  17:15 - 18:00 DIENSTAGSCLUB
Infektiologie & Spitalhygiene / Abt. für Klinische Mikrobiologie

Fällt aus: Basler Fasnacht
Konferenzzimmer DIM, Klinikum II, 2. OG (hinter Bistro Punto) Universitätsspital Basel, Petersgraben 4, 4031 Basel Infektiologie & Spitalhygiene, Sekretariat Universitätsspital Basel, CH-4031 Basel Tel. +41 61 265 21 14, E-Mail: infektiologie@usb.ch    
13.03.2017  13:00 - 13:45 Onkolunch am Montag:

Postoperative Versorgung bei GI-Tumoren: was müssen Onkologinnen und Onkologen wissen?

Frau PD Dr. H. Misteli
Viszeralchirurgie, USB
Restaurant Löwenzorn, 1. Stock Onkologie Universitätsspital Basel Dr. A. Wicki/ Dr. S. Rothschild, Onkologie USB, Tel. 061 265`50 59 Gewährung von Credits: SGIM 1 Credit / SGMO 1 Credit der Kategorie B pro Veranstaltung
13.03.2017  17.00 – 18.00 Montagskolloquium UPK Basel

Prävention und Deeskalation im Aggressionsmanagement

Andreas Wiemann
Stv. Klinikleiter Pfege, Forensisch-Psychiatrische Klinik UPK Basel
UPK Basel, Wilhelm Klein-Str. 27, 4012 Basel Hörsaal, Direktionsgebäude 1. OG Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel Keine Anmeldung notwendig. Kostenlose Veranstaltung. Die Veranstaltungen geben je 1 Credit-Point.
14.03.2017  07:45 - 08:30 Evidenz für die Praxis

Flüchtlinge aus dem Afrikanischen Raum - an welche besonderen medizinischen Probleme muss ich denken?

Dr. Niklaus Labhardt
Hörsaal C Kantonsspital, 4410 Liestal Universitäres Zentrum für Hausarztmedizin beider Basel zusammen mit Medizinische Poliklinik USB und Kantonsspital Baselland, Medizinische Universitätsklinik Liestal   Die Veranstaltung wird als «Breakfast Session» (Gipfeli, Weggli, Obst, Kaffee und Orangensaft) geführt.
14.03.2017  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Mit Prostatitis, HWI bei Männern

PD Dr. med. Philip Tarr
Co-Chefarzt Innere Medizin
Medizinische Universitätsklinik KSBL Bruderholz
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
14.03.2017  12:30 - 13:30 Dienstagmittag-Fortbildung Psychosomatik Basel

"Motivational Interviewing in Health Care".
Vortrag auf Englisch

Prof. Stephen Rollnick
Cardiff University, Great Britain
Kleiner Hörsaal ZLF: Zentrum für Lehre und Forschung am Universitätsspital, Hebelstrasse 20. Der Eingang befindet sich im Parterre. Psychosomatik am Universitätsspital Basel, Dr. med. Dagmar Schmid.   Fortbildungs-Credits: SAPPM, SGPP und SGAIM je 1 Punkt
14.03.2017  17:15 - 18:00 DIENSTAGSCLUB
Infektiologie & Spitalhygiene / Abt. für Klinische Mikrobiologie

HIV in Uganda

PD Dr. Jan Fehr, Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene, Universitätsspital Zürich
Konferenzzimmer DIM, Klinikum II, 2. OG (hinter Bistro Punto) Universitätsspital Basel, Petersgraben 4, 4031 Basel Infektiologie & Spitalhygiene, Sekretariat Universitätsspital Basel, CH-4031 Basel Tel. +41 61 265 21 14, E-Mail: infektiologie@usb.ch   Je 1 Credit • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Infektiologie • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Allgemeine Innere Medizin • als erweiterte Fortbildung für sämtliche FMH Titel
15.03.2017  11:00 - 12:30 Zwischenzyklus I:

AMDP-Seminar mit Rating

Referent:
Dr. Philipp Eich, Liestal
Kirchensaal, KPP, Bienentalstrasse 7, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal elke.anschuetz@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Fort- und Weiterbildungszyklus;
Anerkannte Fort- und Weiterbildungsveranstaltung: 1.0 Credits (SGPP)
15.03.2017  11:45 - 12:30 Seminare Endo/Diab

Endoskopische Hypophysenchirurgie: nicht nur Marketing

Yves Brand
Luigi Mariani
Universitätsspital Basel - Klinikum 2, 2. Stock, Sitzungszimmer DIM (neben Merkurkaffee „Espresso“) Universitätsspital Basel   1 SGED-Credit-Point
16.03.2017 - 17.03.2017 09:30 - 17:30 Theorie und Praxis in der Narrativen Expositionstherapie (NET)
Ein traumafokussiertes Modul für die Behandlung von Überlebenden multipler Traumata

Nadja Jacob, Dr. rer. nat. Dipl. Psych. (Psychiatrie Baselland)
Dorothea Isele, Dr. rer. nat. Dipl. Psych. (VIVO International)
Elisabeth Kaiser, Dr. (VIVO International, Universität Konstanz/D)
Mehrzweckraum B, KPP Liestal (Bienentalstr. 7 Liestal / BL) Psychiatrie Baselland, Liestal Ambulatorien und Tageskliniken (AuT) Chefarztsekretariat AuT, brigitte.pfister@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 450.- (inkl. Pausenverpflegung & Lunch)
16.03.2017  11:15 - 12:15 DOKO: Donnerstagskonferenz Innere Medizin

Flüchtlinge auf der Notfallstation
Prof. Aristomenis Exadaktylos, Inselspital Bern

Es lädt ein: PD Dr. Ch. Nickel
Kleiner Hörsaal ZLF, Hebelstr. 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel   Anerkannte Fortbildung der SGIM
Während der ersten 15 Min. der DOKO jeweils Mitteilungen aus dem Bereich sowie internistische Fallpräsentation.
16.03.2017  14:00-18:00 Bern – Basel – Zürich:
„Basler Dermatoallergologie“
(sep. Programm)

Prof. Dr. P. Itin,
Prof. Dr. A. Bircher,
Prof. Dr. P. Häusermann,
Frau PD. Dr. K. Scherer
Ort: Universitätsspital Basel Dermatologie, Universitätsspital Basel    
16.03.2017  16:00 - 17:30 Blockfortbildung Medizin/Chirurgie

Moderne Hernienchirurgie

Prof. Dr. med. Robert Rosenberg,
Chefarzt Chirurgie, KSBL
Prof. Dr. med. Jörg Leuppi,
Chefarzt Medizinische Universitätsklinik, KSBL
Hörsaal KSL Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Liestal    
16.03.2017  17:00 - 19:30 Update Ortho-Trauma-Hand 2017

Die Fortbildung für Orthopädie & Traumatologie, Handchirurgie sowie Spinale Chirurgie am Universitätsspital Basel für Hausärzte und Physiotherapeuten

Modul: Fuss & Sprunggelenk

Es laden ein:
Prof. Dr. Marcel Jakob
Dr. med. Monika Horisberger
ZLF (Zentrum für Lehre & Forschung), Universitätsspital Basel, Hebelstrasse 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel Orthopädie & Traumatologie, Spitalstrasse 21 CH-4031 Basel Sekretariat Lehre & Forschung - simone.hottinger@usb.ch, Fax +41 61 265 78 29 SGAIM: je 2.5 Credit Points
Weitere Informationen
17.03.2017  13:00 - 14:00 «beyond medicine»

Alter und Fremdsprachenlernen

Prof. Dr. Raphael Berthele, Direktor Institut für Mehrsprachigkeit, Universität Freiburg
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
20.03.2017  13:00 - 13:45 Onkolunch am Montag:

Referent und Thema folgen noch

Patho-Lunch
Restaurant Löwenzorn, 1. Stock Onkologie Universitätsspital Basel Dr. A. Wicki/ Dr. S. Rothschild, Onkologie USB, Tel. 061 265`50 59 Gewährung von Credits: SGIM 1 Credit / SGMO 1 Credit der Kategorie B pro Veranstaltung
21.03.2017  07:45 - 08:30 Evidenz für die Praxis

Flüchtlinge aus dem Afrikanischen Raum - an welche besonderen medizinischen Probleme muss ich denken?

Dr. Niklaus Labhardt
Im Hörsaal 6,Hebelstrasse 10, oberhalb Blutspendezentrum beider Basel (Hochparterre) Universitäres Zentrum für Hausarztmedizin beider Basel zusammen mit Medizinische Poliklinik USB und Kantonsspital Baselland, Medizinische Universitätsklinik Liestal   Die Veranstaltung wird als «Breakfast Session» (Gipfeli, Weggli, Obst, Kaffee und Orangensaft) geführt.
21.03.2017  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Glomerulonephritiden

Dr. med. Felix Burkhalter
Oberarzt Transplantationsimmunologie & Nephrologie
Universitätsspital Basel
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
21.03.2017  17:15 - 18:00 DIENSTAGSCLUB
Infektiologie & Spitalhygiene / Abt. für Klinische Mikrobiologie

Friend or Foe: How do cells of the innate immune system detect pathogens?

Prof. Dr. Petr Broz, Biozentrum, Universität Basel
Konferenzzimmer DIM, Klinikum II, 2. OG (hinter Bistro Punto) Universitätsspital Basel, Petersgraben 4, 4031 Basel Infektiologie & Spitalhygiene, Sekretariat Universitätsspital Basel, CH-4031 Basel Tel. +41 61 265 21 14, E-Mail: infektiologie@usb.ch   Je 1 Credit • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Infektiologie • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Allgemeine Innere Medizin • als erweiterte Fortbildung für sämtliche FMH Titel
21.03.2017  18:15-19:30 Geschlechtsanpassende Operationen am USB

Frau Dr. B. Mijuskovic, Plastische Chirurgie, USB
ab Eingang Dermatologie ausgeschildert Dermatologie, Universitätsspital Basel    
22.03.2017    Zwischenzyklus I:

Zur Diagnostik belastender Beziehungen: OPD-Achse II

Referent:
Lic. phil. Cordula Olshausen Küchenhoff, Basel
Kirchensaal, KPP, Bienentalstrasse 7, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal elke.anschuetz@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Fort- und Weiterbildungszyklus;
Anerkannte Fort- und Weiterbildungsveranstaltung: 1.0 Credits (SGPP)
22.03.2017  11:45 - 12:30 Seminare Endo/Diab

Sweet perception, sugar and sweeteners

Bettina Woelnerhanssen
Universitätsspital Basel - Klinikum 2, 2. Stock, Sitzungszimmer DIM (neben Merkurkaffee „Espresso“) Universitätsspital Basel   1 SGED-Credit-Point
23.03.2017  11:15 - 12:15 DOKO: Donnerstagskonferenz Innere Medizin

Herausforderung Multimorbidität: Entscheiden im Alltagsdilemma
Prof. Edouard Battegay, USZ

Es lädt ein: Prof. S. Bassetti
Kleiner Hörsaal ZLF, Hebelstr. 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel   Anerkannte Fortbildung der SGIM
Während der ersten 15 Min. der DOKO jeweils Mitteilungen aus dem Bereich sowie internistische Fallpräsentation.
24.03.2017  09:30 - 17:30 Zwangsstörungen

Dr. med. Christine Poppe, Chefärztin Psychotherapie und ambulante Psychiatrie, Sanatorium Kilchberg AG
Ambulatorium Liestal, Gruppenraum, Spitalstr. 1, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal Ambulatorien und Tageskliniken (AuT) Chefarztsekretariat AuT, brigitte.pfister@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 260.- (inkl. Pausenverpflegung/Lunch)
24.03.2017  13:00 - 14:00 Bruderholzseminare in Innerer Medizin

New lipid management for our patients in 2017

Prof. Dr. med. François Mach, Chefarzt Medizin, Universitätsspital Genf
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
27.03.2017  13:00 - 13:45 Onkolunch am Montag:

High-grade Lymphome

Prof. Dr. Ch. Renner
Onkozentrum
Hirslanden, Zürich
Restaurant Löwenzorn, 1. Stock Onkologie Universitätsspital Basel Dr. A. Wicki/ Dr. S. Rothschild, Onkologie USB, Tel. 061 265`50 59 Gewährung von Credits: SGIM 1 Credit / SGMO 1 Credit der Kategorie B pro Veranstaltung
27.03.2017  17.00 – 18.00 Montagskolloquium UPK Basel

Internetsucht: Theoretische Modelle, neuropsychologische Befunde und klinische Anwendung

Prof. Dr. Matthias Brand
Cognition Center for Behavioral Addiction Research (CeBAR), Universität Duisburg-Essen
UPK Basel, Wilhelm Klein-Str. 27, 4012 Basel Hörsaal, Direktionsgebäude 1. OG Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel Keine Anmeldung notwendig. Kostenlose Veranstaltung. Die Veranstaltungen geben je 1 Credit-Point.
28.03.2017  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Das offene Bein

Dr. med. Benjamin Benz
Oberarzt Angiologie
Medizinische Universitätsklinik KSBL Bruderholz
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
28.03.2017  17:15 - 18:00 DIENSTAGSCLUB
Infektiologie & Spitalhygiene / Abt. für Klinische Mikrobiologie

Moderne molekulare Pilzdiagnostik: Erfahrungen und Aussichten

Med. pract. Elisabeth Wehrle-Wieland, Klinik Infektiologie & Spitalhygiene, Universitätsspital Basel und
Dr. Daniel Goldenberger, Abteilung Klinische Mikrobiologie, Universitätsspital Basel
Konferenzzimmer DIM, Klinikum II, 2. OG (hinter Bistro Punto) Universitätsspital Basel, Petersgraben 4, 4031 Basel Infektiologie & Spitalhygiene, Sekretariat Universitätsspital Basel, CH-4031 Basel Tel. +41 61 265 21 14, E-Mail: infektiologie@usb.ch   Je 1 Credit • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Infektiologie • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Allgemeine Innere Medizin • als erweiterte Fortbildung für sämtliche FMH Titel
28.03.2017  18:15-19:30 Falldemonstrationen Dermatologie

Prof. Dr. P. Itin,
Prof. Dr. P. Häusermann
ab Eingang Dermatologie ausgeschildert Dermatologie, Universitätsspital Basel    
29.03.2017    Zwischenzyklus I:

Instrumente zur Diagnostik und Therapieplanung von Abhängigkeitserkrankungen: Suchtspirale und Aneignung der Erkrankung

Referent:
Dieter Nitzgen, Müllheim
Kirchensaal, KPP, Bienentalstrasse 7, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal elke.anschuetz@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Fort- und Weiterbildungszyklus;
Anerkannte Fort- und Weiterbildungsveranstaltung: 1.0 Credits (SGPP)
30.03.2017  11:15 - 12:15 DOKO: Donnerstagskonferenz Innere Medizin

Symposium Autoinflammation
Neues zur Genetik autoinflammatorischer Syndrome
Frau Dr. M.-A. Sarrabay, Frankreich

Es lädt ein: PD Dr. T. Daikeler
Kleiner Hörsaal ZLF, Hebelstr. 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel   Anerkannte Fortbildung der SGIM
Während der ersten 15 Min. der DOKO jeweils Mitteilungen aus dem Bereich sowie internistische Fallpräsentation.
30.03.2017  16:00 - 18:15 Blockfortbildung Kardiologie

Praxisrelevante Updates Kardiologie: Neue Medikamentenklasse, chronische Koronar- verschlüsse, wichtige klinische Studien

Prof. Dr. med. Peter Rickenbacher, Leitender Arzt Kardiologie, KSBL Bruderholz
Dr. med. Werner Estlinbaum, Leitender Arzt Kardiologie, KSBL Liestal
Dr. med. Gregor Leibundgut, Leitender Arzt Kardiologie, KSBL Liestal
Dr. med. Rolf Handschin, Leitender Arzt Kardiologie, KSBL Bruderholz
Hörsaal KSL Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Liestal    
31.03.2017  13:00 - 14:00 Bruderholzseminare in Innerer Medizin

Handys, WLAN, Hochspannungsleitungen – macht Elektrosmog krank?
Ein Überblick über den aktuellen Forschungsstand zu gesundheitlichen Auswirkungen nichtionisierender Strahlung

Dr. Stefan Dongus, Scientific Collaborator, Swiss TPH, Basel
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
31.03.2017  14:00 - 17:30 Affektive Erkrankungen:
Antidepressiva, Lithium und andere Phasenprophylaktika

Prof. Dr. Tom Bschor, Schlosspark-Klinik, Berlin
Ambulatorium Liestal, Gruppenraum, Spitalstr. 1, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal Ambulatorien und Tageskliniken (AuT) Chefarztsekretariat AuT, brigitte.pfister@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 100.- (inkl. Pausenverpflegung)
03.04.2017  13:00 - 13:45 Onkolunch am Montag:

Metastasiertes kolorekatales Karzinom - Therapie im Jahr 2017

Prof. Dr. U. Güller
Kantonsspital St. Gallen
Restaurant Löwenzorn, 1. Stock Onkologie Universitätsspital Basel Dr. A. Wicki/ Dr. S. Rothschild, Onkologie USB, Tel. 061 265`50 59 Gewährung von Credits: SGIM 1 Credit / SGMO 1 Credit der Kategorie B pro Veranstaltung
04.04.2017  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Kardiovaskuläre Prävention

Dr. med. Gianluca Hänny
Oberarzt Kardiologie
KBSL Bruderholz
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
04.04.2017  17:15 - 18:00 DIENSTAGSCLUB
Infektiologie & Spitalhygiene / Abt. für Klinische Mikrobiologie

Insights into digital Epidemiology

Prof. Dr. Marcel Salathé, Laboratory of Digital Epidemiology, École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL)
Konferenzzimmer DIM, Klinikum II, 2. OG (hinter Bistro Punto) Universitätsspital Basel, Petersgraben 4, 4031 Basel Infektiologie & Spitalhygiene, Sekretariat Universitätsspital Basel, CH-4031 Basel Tel. +41 61 265 21 14, E-Mail: infektiologie@usb.ch   Je 1 Credit • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Infektiologie • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Allgemeine Innere Medizin • als erweiterte Fortbildung für sämtliche FMH Titel
05.04.2017    Zwischenzyklus I:

Berichtswesen in Theorie und Praxis

Referent:
Dr. Marcus von Polheim, Liestal
Kirchensaal, KPP, Bienentalstrasse 7, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal elke.anschuetz@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Fort- und Weiterbildungszyklus;
Anerkannte Fort- und Weiterbildungsveranstaltung: 1.0 Credits (SGPP)
06.04.2017  11:15 - 12:15 DOKO: Donnerstagskonferenz Innere Medizin

AA Doko
Hausarztmedizin - so viel Anfang war noch nie - ein Beruf erfindet sich neu
Cora Nina Moser-Bucher, Junge Hausärzte Schweiz

Es laden ein: Dr. C. Gubser/Dr. M. Ecsédi
Markgräflerhof (Blutspendezentrum) im Zwischengeschoss Universitätsspital Basel   Anerkannte Fortbildung der SGIM
Während der ersten 15 Min. der DOKO jeweils Mitteilungen aus dem Bereich sowie internistische Fallpräsentation.
06.04.2017  16:00 - 18:15 Blockfortbildung Neurologie

Neues aus der Neurologie

Organisation: Dr. med. et phil. David Winkler, Leitender Arzt Neurologie, KSBL Liestal
Dr. med. Yvonne Naegelin, Leitende Ärztin Neurologie, KSBL Liestal

(siehe separate Einladung)
Hörsaal KSL Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Liestal    
07.04.2017  13:00 - 14:00 Bruderholzseminare in Innerer Medizin

Update Osteoporose

Prof. Dr. med. Christian Meier, Leitender Arzt Endokrinologie, Diabetologie und Metabolismus, Universitätsspital Basel
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
10.04.2017  13:00 - 13:45 Onkolunch am Montag:

Update kleinzelliges Bronchialkarzinom

PD Dr. M. Früh
Onkologie
KS St. Gallen
Restaurant Löwenzorn, 1. Stock Onkologie Universitätsspital Basel Dr. A. Wicki/ Dr. S. Rothschild, Onkologie USB, Tel. 061 265`50 59 Gewährung von Credits: SGIM 1 Credit / SGMO 1 Credit der Kategorie B pro Veranstaltung
10.04.2017  17.00 – 18.00 Montagskolloquium UPK Basel

Auswertung von Krankenkassendaten und deren Aussagekraft

Wolfram Strüwe
Leiter Gesundheitspolitik, Helsana-Gruppe
UPK Basel, Wilhelm Klein-Str. 27, 4012 Basel Hörsaal, Direktionsgebäude 1. OG Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel Keine Anmeldung notwendig. Kostenlose Veranstaltung. Die Veranstaltungen geben je 1 Credit-Point.
11.04.2017  17:15 - 18:00 DIENSTAGSCLUB
Infektiologie & Spitalhygiene / Abt. für Klinische Mikrobiologie

OPAT: Erfahrungen und Perspektive

Dr. Michael Osthoff, Klinik für Innere Medizin, Universitätsspital Basel und
Dr. Julian Claas, Klinik Infektiologie & Spitalhygiene, Universitätsspital Basel
Konferenzzimmer DIM, Klinikum II, 2. OG (hinter Bistro Punto) Universitätsspital Basel, Petersgraben 4, 4031 Basel Infektiologie & Spitalhygiene, Sekretariat Universitätsspital Basel, CH-4031 Basel Tel. +41 61 265 21 14, E-Mail: infektiologie@usb.ch   Je 1 Credit • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Infektiologie • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Allgemeine Innere Medizin • als erweiterte Fortbildung für sämtliche FMH Titel
24.04.2017  13:00 - 13:45 Onkolunch am Montag:

Register, Netzwerke und Therapielandschaft des NSCLC in Deutschland

Prof. Dr. F. Griesinger
Universitätsklinik Oldenburg
Restaurant Löwenzorn, 1. Stock Onkologie Universitätsspital Basel Dr. A. Wicki/ Dr. S. Rothschild, Onkologie USB, Tel. 061 265`50 59 Gewährung von Credits: SGIM 1 Credit / SGMO 1 Credit der Kategorie B pro Veranstaltung
24.04.2017  17.00 – 18.00 Montagskolloquium UPK Basel

Forschung und Entwicklung

Remo Christen
Director Market Access & Established Products bei Roche Pharma Schweiz AG
UPK Basel, Wilhelm Klein-Str. 27, 4012 Basel Hörsaal, Direktionsgebäude 1. OG Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel Keine Anmeldung notwendig. Kostenlose Veranstaltung. Die Veranstaltungen geben je 1 Credit-Point.
25.04.2017  07:45 - 08:30 Evidenz für die Praxis

Herzrhythmusstörungen - was gibt es Neues für den Hausarzt?

Prof. Christian Sticherling
Im Hörsaal 6,Hebelstrasse 10, oberhalb Blutspendezentrum beider Basel (Hochparterre) Universitäres Zentrum für Hausarztmedizin beider Basel zusammen mit Medizinische Poliklinik USB und Kantonsspital Baselland, Medizinische Universitätsklinik Liestal   Die Veranstaltung wird als «Breakfast Session» (Gipfeli, Weggli, Obst, Kaffee und Orangensaft) geführt.
25.04.2017  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Nebennieren und Steroidtherapie

Prof. Dr. med. Jonas Rutishauser
Leiter Studienabteilung
KSBL Bruderholz
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
25.04.2017  12:30 - 13:30 Dienstagmittag-Fortbildung Psychosomatik Basel

Männer, terra incognita, wenn es um Gesundheit und Krankheit geht?

Dr. MScN Frank Luck
Zentrum für Gender Studies, Universität Basel
Kleiner Hörsaal ZLF: Zentrum für Lehre und Forschung am Universitätsspital, Hebelstrasse 20. Der Eingang befindet sich im Parterre. Psychosomatik am Universitätsspital Basel, Dr. med. Dagmar Schmid.   Fortbildungs-Credits: SAPPM, SGPP und SGAIM je 1 Punkt
27.04.2017  09:30 - 17:30 Krisenintervention: speziell bei Drohung und Gewalt

Dr. med. Manuel Rupp, Basel
Kirchensaal, KPP, Bienentalstrasse 7, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal elke.anschuetz@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 260.- (inkl. Pausenverpflegung/Lunch)
27.04.2017  11:15 - 12:15 DOKO: Donnerstagskonferenz Innere Medizin

Basler Heart Valve Summit
Mitralklappeninterventionen
Prof. Raban Jeger
Kleiner Hörsaal ZLF, Hebelstr. 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel   Anerkannte Fortbildung der SGIM
Während der ersten 15 Min. der DOKO jeweils Mitteilungen aus dem Bereich sowie internistische Fallpräsentation.
27.04.2017  17:15 - 18:15 Aus dem KSBL: Nephrologie

Ist ein Screening für Niereninsuffizienz sinnvoll?

Dr. med. Felix Burkhalter, Leiter und Leitender Arzt Nephrologie KSBL
Hörsaal KSL Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Liestal    
28.04.2017  13:00 - 14:00 «beyond medicine»

Zukunftstrends – touristische Herausforderungen und Potenziale für die Schweiz

Dr. Monika Bandi Tanner, Leiterin Forschungsstelle Tourismus, Universität Bern
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
02.05.2017  07:45 - 08:30 Evidenz für die Praxis

Herzrhythmusstörungen - was gibt es Neues für den Hausarzt?

Prof. Christian Sticherling
Hörsaal C Kantonsspital, 4410 Liestal Universitäres Zentrum für Hausarztmedizin beider Basel zusammen mit Medizinische Poliklinik USB und Kantonsspital Baselland, Medizinische Universitätsklinik Liestal   Die Veranstaltung wird als «Breakfast Session» (Gipfeli, Weggli, Obst, Kaffee und Orangensaft) geführt.
02.05.2017  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Asthma

Dr. med. Albrecht Breitenbücher
Leitender Arzt Pneumologie
KSBL Bruderholz
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
04.05.2017  11:15 - 12:15 DOKO: Donnerstagskonferenz Innere Medizin

SGAIM Jahreskongress
Kleiner Hörsaal ZLF, Hebelstr. 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel   Anerkannte Fortbildung der SGIM
Während der ersten 15 Min. der DOKO jeweils Mitteilungen aus dem Bereich sowie internistische Fallpräsentation.
05.05.2017  09:30 - 17:30 Traumatherapie bei Folter- und Kriegsopfern

Dr. med. Oliver Schwald, Psychotherapeut, Bern
Mehrzweckraum B, KPP Liestal (Bienentalstr. 7 Liestal / BL) Psychiatrie Baselland, Liestal Ambulatorien und Tageskliniken (AuT) Chefarztsekretariat AuT, brigitte.pfister@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 260.- (inkl. Pausenverpflegung/Lunch)
05.05.2017  13:00 - 14:00 Bruderholzseminare in Innerer Medizin

Frühdiagnose des akuten Myokardinfarktes

Prof. Dr. med. Christian Müller, Leiter Outcome-Forschung, Universitätsspital Basel
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
08.05.2017  13:00 - 13:45 Onkolunch am Montag:

Weichteilsarkome – Standards und darüber hinaus

Dr. A. Kollar
Inselspital Bern
Restaurant Löwenzorn, 1. Stock Onkologie Universitätsspital Basel Dr. A. Wicki/ Dr. S. Rothschild, Onkologie USB, Tel. 061 265`50 59 Gewährung von Credits: SGIM 1 Credit / SGMO 1 Credit der Kategorie B pro Veranstaltung
08.05.2017  17.00 – 18.00 Montagskolloquium UPK Basel

Chronobiologie – praktische Relevanz in der Psychiatrie

Prof. Dr. Christian Cajochen
Leiter Chronobiologie UPK Basel
UPK Basel, Wilhelm Klein-Str. 27, 4012 Basel Hörsaal, Direktionsgebäude 1. OG Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel Keine Anmeldung notwendig. Kostenlose Veranstaltung. Die Veranstaltungen geben je 1 Credit-Point.
09.05.2017  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Urologische Notfälle

Dr. med. Stephan Kiss
Oberarzt Urologie
KSBL Liestal/Bruderholz
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
10.05.2017 - 13.05.2017 08:30 - 18:30 Allgemeine Innere Medizin Update Refresher Technopark Zürich, Technoparkstrasse 1, 8005 Zürich Forum für medizinische Fortbildung, Ahornstrasse 2, 6300 Zug   Kurssprache: Deutsch
Credits werden bei der SGAIM angefragt
11.05.2017  09:30 - 17:30 Ambulante Therapie der Anorexia nervosa – ein systemisch-bindungsbasiertes Therapiemodell

Dr. med. Jürg Liechti, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie FMH Zentrum für systemische Therapie und Beratung, Bern
Mehrzweckraum B, KPP Liestal (Bienentalstr. 7 Liestal / BL) Psychiatrie Baselland, Liestal Ambulatorien und Tageskliniken (AuT) Chefarztsekretariat AuT, brigitte.pfister@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 260.- (inkl. Pausenverpflegung/Lunch)
11.05.2017  11:15 - 12:15 DOKO: Donnerstagskonferenz Innere Medizin

10th anniversary of the Biomaterials Science Center / Straumann Symposium
Irene Zanette

Es lädt ein: Prof. Bert Müller
Kleiner Hörsaal ZLF, Hebelstr. 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel   Anerkannte Fortbildung der SGIM
Während der ersten 15 Min. der DOKO jeweils Mitteilungen aus dem Bereich sowie internistische Fallpräsentation.
11.05.2017  16:00 - 18:15 Blockfortbildung Ethik Psychiatrie Baselland/ Medizinische Universitätsklinik

Thema folgt

Katharina Hauri, Pflegeleitung PBL
Hörsaal KSL Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Liestal    
12.05.2017  09:30 - 17:30 Panikfocussierte Psychodynamische Psychotherapie (PFPP)

PD Dr. rer. medic. Dipl. Psych. Claudia Subic-Wrana, Universitätsmedizin Mainz/D
Ambulatorium Liestal, Gruppenraum, Spitalstr. 1, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal Ambulatorien und Tageskliniken (AuT) Chefarztsekretariat AuT, brigitte.pfister@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 260.- (inkl. Pausenverpflegung/Lunch)
12.05.2017  13:00 - 14:00 Bruderholzseminare in Innerer Medizin

Hauterkrankungen von Reiserückkehrern

Dr. med. Peter Schiller, Facharzt für Dermatologie und Venerologie FMH, Hautpraxis Liestal
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
15.05.2017  13:00 - 13:45 Onkolunch am Montag:

Update Gallentrakt- und Pankreaskarzinom

Prof. Dr. B. Pestalozzi
Onkologie
Unispital Zürich
Restaurant Löwenzorn, 1. Stock Onkologie Universitätsspital Basel Dr. A. Wicki/ Dr. S. Rothschild, Onkologie USB, Tel. 061 265`50 59 Gewährung von Credits: SGIM 1 Credit / SGMO 1 Credit der Kategorie B pro Veranstaltung
18.05.2017  16:00 - 18:15 Blockfortbildung Medizin/Chirurgie/HNO

Refluxerkrankung: Von der Metaplasie bis zum Barrettkarzinom

Prof. Dr. med. Jörg Leuppi,
Chefarzt Medizinische Universitätsklinik, KSBL
Prof. Dr. med. Robert Rosenberg, Chefarzt Chirurgie, KSBL
Prof. Dr. med. Kurt Tschopp Chefarzt Klinik für HNO, KSBL
Hörsaal KSL Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Liestal    
18.05.2017  17:00 - 19:30 Update Ortho-Trauma-Hand 2017

Die Fortbildung für Orthopädie & Traumatologie, Handchirurgie sowie Spinale Chirurgie am Universitätsspital Basel für Hausärzte und Physiotherapeuten

Modul: Traumatologische Notfälle

Es laden ein:
Prof. Dr. Marcel Jakob
Dr. med. Nicolas Bless
ZLF (Zentrum für Lehre & Forschung), Universitätsspital Basel, Hebelstrasse 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel Orthopädie & Traumatologie, Spitalstrasse 21 CH-4031 Basel Sekretariat Lehre & Forschung - simone.hottinger@usb.ch, Fax +41 61 265 78 29 SGAIM: je 2.5 Credit Points
Weitere Informationen
19.05.2017  09:30 - 17:30 Narrative Exposure Therapy (NET) – Aufbauworkshop & praktische Fallarbeit
Ein traumafokussiertes Modul für die Behandlung von Überlebenden multipler Traumata

Nadja Jacob, Dr. rer. nat. Dipl. Psych. (Psychiatrie Baselland)
Dorothea Isele, Dr. rer. nat. Dipl. Psych. (VIVO International)
Mehrzweckraum B, KPP Liestal (Bienentalstr. 7 Liestal / BL) Psychiatrie Baselland, Liestal Ambulatorien und Tageskliniken (AuT) Chefarztsekretariat AuT, brigitte.pfister@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 260.- (inkl. Pausenverpflegung & Lunch)
19.05.2017  13:00 - 14:00 «beyond medicine»

Die Pauken in der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts

PD Dr. med. Philip Tarr, Co-Chefarzt Medizinische Universitätsklinik, KSBL Bruderholz
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
22.05.2017  17.00 – 18.00 Montagskolloquium UPK Basel

Hirnstrukturelle Auffälligkeiten und quantitative MRI-Auswertung bei Epilepsie und neurodegenerativen Erkrankungen

Prof. Dr. Hans-Jürgen Huppertz
Schweizerische Epilepsie-Klinik, Klinik Lengg AG, Zürich
UPK Basel, Wilhelm Klein-Str. 27, 4012 Basel Hörsaal, Direktionsgebäude 1. OG Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel Keine Anmeldung notwendig. Kostenlose Veranstaltung. Die Veranstaltungen geben je 1 Credit-Point.
23.05.2017  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Schmerztherapie in der Palliativmedizin

Dr. med. Thomas Hirt
Leitender Arzt Innere Medizin
KSBL Bruderholz
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
23.05.2017  12:30 - 13:30 Dienstagmittag-Fortbildung Psychosomatik Basel

Das Lebensende vorauszudenken und zu planen ist sinnstiftend und erhöht die Lebensqualität.

Prof. Steffen Eychmüller
Inselspital Bern, Universitäres Zentrum für Palliative Care
Kleiner Hörsaal ZLF: Zentrum für Lehre und Forschung am Universitätsspital, Hebelstrasse 20. Der Eingang befindet sich im Parterre. Psychosomatik am Universitätsspital Basel, Dr. med. Dagmar Schmid.   Fortbildungs-Credits: SAPPM, SGPP und SGAIM je 1 Punkt
30.05.2017  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Endokarditis

Dr. med. Sebastian Wirz
Leitender Arzt Infektiologie
KSBL Bruderholz
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
01.06.2017  11:15 - 12:15 DOKO: Donnerstagskonferenz Innere Medizin

Hepatorenales Syndrom
PD Dr. Belen Ponte, HUG

Es lädt ein: PD Dr. T. Breidthardt
Markgräflerhof (Blutspendezentrum) im Zwischengeschoss Universitätsspital Basel   Anerkannte Fortbildung der SGIM
Während der ersten 15 Min. der DOKO jeweils Mitteilungen aus dem Bereich sowie internistische Fallpräsentation.
01.06.2017  17:15 - 18:15 Der Fall aus der Praxis

Hausärztliches Werkzeug als Schlüssel zur Diagnose

Dr. med. Christoph Itin, Facharzt für Allgemeine Innere Medizin FMH, Praxis in Liestal
Hörsaal KSL Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Liestal    
02.06.2017  13:00 - 14:00 Bruderholzseminare in Innerer Medizin

Hormontherapie und thromboembolische Komplikationen

Dr. med. Brigitte Frey Tirri, Chefärztin Frauenklinik, KSBL Liestal
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
06.06.2017  07:45 - 08:30 Evidenz für die Praxis

Management präterminaler Niereninsuffizienz beim multimorbiden Menschen

Dr. Ineke Grendelmeier/Dr. Stephan Kalbermatten
Im Hörsaal 6,Hebelstrasse 10, oberhalb Blutspendezentrum beider Basel (Hochparterre) Universitäres Zentrum für Hausarztmedizin beider Basel zusammen mit Medizinische Poliklinik USB und Kantonsspital Baselland, Medizinische Universitätsklinik Liestal   Die Veranstaltung wird als «Breakfast Session» (Gipfeli, Weggli, Obst, Kaffee und Orangensaft) geführt.
06.06.2017  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Neuropsychologische Abklärung nach Stroke

Alice Grabo
Neuropsychologin M.Sc.
Siegrid Hemmer Geisser
Fachpsychologin für Neuropsychologie FSP
KSBL Bruderholz
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
08.06.2017  11:15 - 12:15 DOKO: Donnerstagskonferenz Innere Medizin

Young Investigator Award
YIA Finalisten

Es lädt ein: Prof. J. Steiger
Klinikum 1, 2.Stock Universitätsspital Basel   Anerkannte Fortbildung der SGIM
Während der ersten 15 Min. der DOKO jeweils Mitteilungen aus dem Bereich sowie internistische Fallpräsentation.
08.06.2017  17:15 - 18:15 Aus dem KSBL: Hämatologie

Monoklonale Gammopathie im Blut – Wie weiter?

Dr. med. Geneviève Favre,
Leitende Ärztin Hämatologie, KSBL Liestal
Hörsaal KSL Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Liestal    
09.06.2017  13:00 - 14:00 Bruderholzseminare in Innerer Medizin

Die Langzeittherapie beim Restless Legs Syndrom

Prof. Dr. med. Johannes Mathis, Co-Direktor Schlaf-Wach-Epilepsie-Zentrum SWEZ, Inselspital Bern
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
12.06.2017  17.00 – 18.00 Montagskolloquium UPK Basel

Abhängigkeit und Sucht – was gibt es Neues?

Prof. Dr. Marc Walter
Chefarzt Erwachsenen-Psychiatrische Klinik und stellvertretender Klinikdirektor Privatklinik, UPK Basel
UPK Basel, Wilhelm Klein-Str. 27, 4012 Basel Hörsaal, Direktionsgebäude 1. OG Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel Keine Anmeldung notwendig. Kostenlose Veranstaltung. Die Veranstaltungen geben je 1 Credit-Point.
13.06.2017  07:45 - 08:30 Evidenz für die Praxis

Management präterminaler Niereninsuffizienz beim multimorbiden Menschen

Dr. Ineke Grendelmeier/Dr. Stephan Kalbermatten
Hörsaal C Kantonsspital, 4410 Liestal Universitäres Zentrum für Hausarztmedizin beider Basel zusammen mit Medizinische Poliklinik USB und Kantonsspital Baselland, Medizinische Universitätsklinik Liestal   Die Veranstaltung wird als «Breakfast Session» (Gipfeli, Weggli, Obst, Kaffee und Orangensaft) geführt.
13.06.2017  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Abklärung der Müdigkeit in der Hausarztpraxis

Dr. med. Klaus Bally
FMH Allgemeinmedizin Praxis in Basel
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
15.06.2017  11:15 - 12:15 DOKO: Donnerstagskonferenz Innere Medizin

Update Diabetes mellitus
Prof. M. Donath

Es lädt ein: Dr. M. Kleber
Kleiner Hörsaal ZLF, Hebelstr. 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel   Anerkannte Fortbildung der SGIM
Während der ersten 15 Min. der DOKO jeweils Mitteilungen aus dem Bereich sowie internistische Fallpräsentation.
15.06.2017  12:30 - 14:30 Blocknachmittag

Update Schilddrüse 2017

Dr. med. Anna Minder, Leitende Ärztin Diabetologie und Endokrinologie, KSBL Liestal
Dr. med. Helmut Rasch, Leitender Arzt Radiologie, KSBL Bruderholz
Dr. med. Matthias Stahl, Stv. Chefarzt Medizinische Universitätsklinik, KSBL Bruderholz
Dr. med. Christine Glaser, Co-Chefärztin Chirurgie KSBL
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
20.06.2017 - 24.06.2017 08:30 - 18:30 Innere Medizin Update Refresher Technopark Zürich, Technoparkstrasse 1, 8005 Zürich Forum für medizinische Fortbildung, Ahornstrasse 2, 6300 Zug   Kurssprache: Deutsch
Credits werden bei der SGAIM angefragt
20.06.2017  12:30 - 13:30 Dienstagmittag-Fortbildung Psychosomatik Basel

Scham, die "Wächterin der menschlichen Würde"

Dr. Stephan Marks
Freiburger Institut für Menschenrechtspädagogik, Deutschland
Kleiner Hörsaal ZLF: Zentrum für Lehre und Forschung am Universitätsspital, Hebelstrasse 20. Der Eingang befindet sich im Parterre. Psychosomatik am Universitätsspital Basel, Dr. med. Dagmar Schmid.   Fortbildungs-Credits: SAPPM, SGPP und SGAIM je 1 Punkt
23.06.2017  13:00 - 14:00 «beyond medicine»

A Life Illustrated

Randy DuBurke, Cartoon Artist, Binningen

Illustrator eines Comic Buches, das zusammen mit der neuen CD von Wayne Shorter erschienen ist.
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
26.06.2017  17.00 – 18.00 Montagskolloquium UPK Basel

Neue Therapien bei Demenzen

Prof. Dr. Matthias Riemenschneider
Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Universitätsklinikum des Saarlandes
Homburg, Deutschland
UPK Basel, Wilhelm Klein-Str. 27, 4012 Basel Hörsaal, Direktionsgebäude 1. OG Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel Keine Anmeldung notwendig. Kostenlose Veranstaltung. Die Veranstaltungen geben je 1 Credit-Point.
27.06.2017  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Differentialdiagnose Exantheme

Dr. med. Peter Schiller
FMH Dermatologie Praxis in Liestal
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
29.06.2017  11:15 - 12:15 DOKO: Donnerstagskonferenz Innere Medizin

Orale Erkrankungen des alternden Menschen und ihre Bedeutung für die allgemeine Gesundheit. Ein internistisches Update
Prof. Christian E. Besimo

Es lädt ein: Prof. S. Bassetti
Kleiner Hörsaal ZLF, Hebelstr. 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel   Anerkannte Fortbildung der SGIM
Während der ersten 15 Min. der DOKO jeweils Mitteilungen aus dem Bereich sowie internistische Fallpräsentation.
29.06.2017  17:00 - 19:30 Update Ortho-Trauma-Hand 2017

Die Fortbildung für Orthopädie & Traumatologie, Handchirurgie sowie Spinale Chirurgie am Universitätsspital Basel für Hausärzte und Physiotherapeuten

Modul: Hüfte

Es laden ein:
Prof. Dr. Marcel Jakob
PD Dr. med. Dr. phil. Dipl.-Ing. (FH) Andrej M. Nowakowski
ZLF (Zentrum für Lehre & Forschung), Universitätsspital Basel, Hebelstrasse 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel Orthopädie & Traumatologie, Spitalstrasse 21 CH-4031 Basel Sekretariat Lehre & Forschung - simone.hottinger@usb.ch, Fax +41 61 265 78 29 SGAIM: je 2.5 Credit Points
Weitere Informationen
29.06.2017  17:15 - 18:15 Klinische Pharmakologie

Prof. Dr. med. Stephan Krähenbühl, Chefarzt Klinische Pharmakologie und Toxikologie, Universitätsspital Basel

Organisation: Dr. med. Anna Bourtzou, Oberärztin Medizinische Universitätsklinik, KSBL Liestal
Hörsaal KSL Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Liestal    
30.06.2017  13:00 - 14:00 Bruderholzseminare in Innerer Medizin

Wie lese ich eine Studie?

Prof. Dr. med. Peter Rickenbacher, Leitender Arzt Kardiologie, KSBL Bruderholz
Aula Bettenhaus Kantonsspital Baselland, CH-4101 Bruderholz    
17.08.2017  17:00 - 19:30 Update Ortho-Trauma-Hand 2017

Die Fortbildung für Orthopädie & Traumatologie, Handchirurgie sowie Spinale Chirurgie am Universitätsspital Basel für Hausärzte und Physiotherapeuten

Modul: Schulter & Ellenbogen

Es laden ein:
Prof. Dr. Marcel Jakob
PD Dr. med. Andreas Müller
ZLF (Zentrum für Lehre & Forschung), Universitätsspital Basel, Hebelstrasse 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel Orthopädie & Traumatologie, Spitalstrasse 21 CH-4031 Basel Sekretariat Lehre & Forschung - simone.hottinger@usb.ch, Fax +41 61 265 78 29 SGAIM: je 2.5 Credit Points
Weitere Informationen
21.09.2017  17:00 - 19:30 Update Ortho-Trauma-Hand 2017

Die Fortbildung für Orthopädie & Traumatologie, Handchirurgie sowie Spinale Chirurgie am Universitätsspital Basel für Hausärzte und Physiotherapeuten

Modul: Wirbelsäule

Es lädt ein:
Prof. Dr. med. Stefan Schären
ZLF (Zentrum für Lehre & Forschung), Universitätsspital Basel, Hebelstrasse 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel Orthopädie & Traumatologie, Spitalstrasse 21 CH-4031 Basel Sekretariat Lehre & Forschung - simone.hottinger@usb.ch, Fax +41 61 265 78 29 SGAIM: je 2.5 Credit Points
Weitere Informationen
19.10.2017  17:00 - 19:30 Update Ortho-Trauma-Hand 2017

Die Fortbildung für Orthopädie & Traumatologie, Handchirurgie sowie Spinale Chirurgie am Universitätsspital Basel für Hausärzte und Physiotherapeuten

Modul: Osteologie

Es laden ein:
Prof. Dr. Marcel Jakob
Prof. Dr. med. Norbert Suhm
ZLF (Zentrum für Lehre & Forschung), Universitätsspital Basel, Hebelstrasse 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel Orthopädie & Traumatologie, Spitalstrasse 21 CH-4031 Basel Sekretariat Lehre & Forschung - simone.hottinger@usb.ch, Fax +41 61 265 78 29 SGAIM: je 2.5 Credit Points
Weitere Informationen
15.11.2017 - 18.11.2017 08:30 - 18:30 Allgemeine Innere Medizin Update Refresher Technopark Zürich, Technoparkstrasse 1, 8005 Zürich Forum für medizinische Fortbildung, Ahornstrasse 2, 6300 Zug   Kurssprache: Deutsch
Credits werden bei der SGAIM angefragt
30.11.2017  17:00 - 19:30 Update Ortho-Trauma-Hand 2017

Die Fortbildung für Orthopädie & Traumatologie, Handchirurgie sowie Spinale Chirurgie am Universitätsspital Basel für Hausärzte und Physiotherapeuten

Modul: Hand & Handgelenk

Es lädt ein:
Prof. Dr. med. Dirk J. Schaefer
ZLF (Zentrum für Lehre & Forschung), Universitätsspital Basel, Hebelstrasse 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel Orthopädie & Traumatologie, Spitalstrasse 21 CH-4031 Basel Sekretariat Lehre & Forschung - simone.hottinger@usb.ch, Fax +41 61 265 78 29 SGAIM: je 2.5 Credit Points
Weitere Informationen
05.12.2017 - 09.12.2017 08:30 - 18:30 Innere Medizin Update Refresher Technopark Zürich, Technoparkstrasse 1, 8005 Zürich Forum für medizinische Fortbildung, Ahornstrasse 2, 6300 Zug   Kurssprache: Deutsch
Credits werden bei der SGAIM angefragt