Fortbildungskalender-Synapse

Datum Zeit Thema / Referent Ort Veranstalter Anmeld. Bemerk.
05.12.2016  13:00 - 13:45 Onkolunch am Montag:

Nebenwirkungen von Checkpoint-Inhibitoren

Fr. PD Dr. K. Mertz
Dr. V. Koelzer
Pathologie, KSBL
Restaurant Löwenzorn, 1. Stock Onkologie Universitätsspital Basel Dr. A. Wicki/ Dr. S. Rothschild, Onkologie USB, Tel. 061 265`50 59 Gewährung von Credits: SGIM 1 Credit / SGMO 1 Credit der Kategorie B pro Veranstaltung
06.12.2016  07:45 - 08:30 Reise- und Tropenmedizinische Weiterbildungen in der MedPol 2016

Emerging Infections – Zika in Brasilien, MERS & Co
A. Neumayr
Bibliothek der Medizinischen Poliklinik des Universitätsspitals Basel, Eingang Petersgraben 4 Universitätsspital Basel - Medizinische Poliklinik / Swiss TPH   SGIM/SGAM anerkannte Fortbildung: 1 SGIM Punkt
06.12.2016  07:45 - 08:30 Evidenz für die Praxis

Weihnachtliches Menu Surprise aus der Hausarztmedizin
Team des Universitären Zentrums für Hausarztmedizin beider Basel - uniham-bb
Im Hörsaal 6,Hebelstrasse 10, oberhalb Blutspendezentrum beider Basel (Hochparterre) Universitäres Zentrum für Hausarztmedizin beider Basel zusammen mit Medizinische Poliklinik USB und Kantonsspital Baselland, Medizinische Universitätsklinik Liestal   Die Veranstaltung wird als «Breakfast Session» (Gipfeli, Weggli, Obst, Kaffee und Orangensaft) geführt.
06.12.2016  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Gastrointestinale Tumore
Dr. med. Almaz Zerai
Leitende Ärztin Onkologie
Medizinische Universitätsklinik KSBL Bruderholz
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
06.12.2016  17:15 - 18:00 DIENSTAGSCLUB
Infektiologie & Spitalhygiene / Abt. für Klinische Mikrobiologie

Invasive Mykosen – Was ist neu?
Prof. Dr. Oliver A. Cornely (Klinik für Innere Medizin, Uniklinik Köln)
Konferenzzimmer DIM, Klinikum II, 2. OG (hinter Bistro Punto) Universitätsspital Basel, Petersgraben 4, 4031 Basel Infektiologie & Spitalhygiene, Sekretariat Universitätsspital Basel, CH-4031 Basel Tel. +41 61 265 21 14, E-Mail: infektiologie@usb.ch   Je 1 Credit • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Infektiologie • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Allgemeine Innere Medizin • als erweiterte Fortbildung für sämtliche FMH Titel
06.12.2016  18:15 - 19:15 Wo sind Herpes simplex-Viren heute klinisch relevant? Übersicht und Frage der antiviralen Resistenz

Prof. Dr. H. Hirsch, Infektiologie
ab Eingang Dermatologie ausgeschildert Dermatologie, Universitätsspital Basel    
07.12.2016  10:45 - 12:00 Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium

Dolmetschergestützte Psychotherapie minderjähriger unbegleiteter Flüchtlinge

Dr. med. Susanne Schlüter-Müller
Oberärztin Forschung Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik UPK Basel
UKBB, Universitäts-Kinderspital beider Basel
Aula, Spitalstrasse 33
4056 Basel
KJP Baselland: Dr. med. Brigitte Contin-Waldvogel
KJPK Basel-Stadt: Prof. Dr. med. Alain Di Gallo
  Kontakt/Info
Homepage

Beim Besuch dieser Veranstaltung werden Ihnen 2 Credits gutgeschrieben
07.12.2016  11:00 - 12:15 Arbeit und Arbeitspsychiatrie:

Erwerbsarbeit und Sinngenerierung – kann das gelingen?

Referent:
Prof. em. Dr. Theo Wehner, Zürich
Kirchensaal, KPP, Bienentalstrasse 7, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal elke.anschuetz@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Fort- und Weiterbildungszyklus;
Anerkannte Fort- und Weiterbildungsveranstaltung: 1.0 Credits (SGPP)
07.12.2016  11:45 - 12:30 Seminare Endo/Diab

Transkulturelle Sprechstunde & Konsiliardienst
Dr. Sylvie Schuster
Universitätsspital Basel - Klinikum 2, 2. Stock, Sitzungszimmer DIM (neben Merkurkaffee „Espresso“) Universitätsspital Basel   1 SGED-Credit-Point
08.12.2016  08:30 - 16:45 Psychosomatik-Tage der Klinik Schützen Rheinfelden

Rheinfelder Tage «Psychosomatik und Arbeit»
Arbeit im Lebenszyklus
Klinik Schützen Rheinfelden Bahnhofstrasse 19 4310 Rheinfelden Klinik Schützen Rheinfelden Für die Teilnahme ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich Info

Als Fortbildung anerkannt: SAPPM, SGPP, SGAIM 6 Credits
Von weiteren Fachgesellschaften anerkannt als allgemeine, nicht fachspezische Fortbildung.
08.12.2016  11:15 - 12:15 DOKO: Donnerstagskonferenz Innere Medizin

Substitutionsgestützte Behandlung - Lessons Learned, Lessons Forgotten, Lessons Ignored
Dr. med. Hannes Strasser

Es lädt ein: PD Dr. J. Eckstein
Kleiner Hörsaal ZLF, Hebelstr. 20, 4031 Basel Universitätsspital Basel   Anerkannte Fortbildung der SGIM
Während der ersten 15 Min. der DOKO jeweils Mitteilungen aus dem Bereich sowie internistische Fallpräsentation.
08.12.2016  13:15 - 14:00 Einladung zur Fortbildungsveranstaltung der Neurologie/Neurochirurgie

Palliativ-Curriculum Neurologie
„End of life Care beim Neurologischen Patienten“

Dr. Sandra Eckstein, Leitung Palliative Care, USB
DIM-Raum, Klinikum 2, 2. Stock Neurologische Klinik Universitätsspital Basel Petersgraben 4 CH-4031 Basel Anfragen sind über E-Mail an bruna.ianieri@usb.ch zu richten  
08.12.2016  14:00 - 17:15 Gemeinsam vorwärts»- Die Fortbildung für und mit Hausärztinnen und Hausärzten

Zur Vorweihnachtszeit möchten wir Ihnen u.a. einen spannenden Fall von Muskelschmerzen „bescheren“ und Ihnen mit einem praktisch orientierten Beitrag den Medikamenten-Interaktionscheck bei der Behandlung Ihrer Patienten erleich- tern.
Universitätsspital Basel, ZLF, Kleiner Hörsaal, Hebelstrasse 20, CH-4031 Basel Universitätsspital Basel, Medizinischen Poliklinik und der Klinischen Pharmakologie Wir bitten um Ihre schriftliche Anmeldung bis spätestens 30. November 2016. Kurzfristige Anmeldungen bitte an Frau Marlène Grouhel richten. AIM: 3 Kernfortbildungs-Credits
SGKPT: 3 Kernfortbildungs-Credits
08.12.2016  16:00 - 17:00 Weiterbildung für Fachärzte Allgemeine / Innere Medizin

Harnwegsinfekte

Von der asymptomatischen Bakteriurie bis zur Pyelonephritis - Update 2017
Merian Iselin Klinik, Föhrenstrasse 2, 4054 Basel European Association of Urology (EAU) / Merian Iselin Klinik für Orthopädie und Chirugie Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis Freitag, 2. Dezember an sandra.gunzinger@merianiselin.ch 061 305 12 80 AIM/MIG Credits 1.0
08.12.2016  16:00 - 18:15 Blockfortbildung Medizin/Chirurgie

Auf dem Weg zum Darmkrebszentrum
separate Einladung folgt
Hörsaal Kantonsspital Baselland Liestal    
08.12.2016  17:30 - 18:20 ClaraInfo - Interdisziplinäre Fortbildung

Der Patient ist palliativ – was verstehen Sie darunter?

Dr. med. Eva Balmer
Claraspital, Rapportraum, 5. Stock St. Claraspital, Kleinriehenstrasse 30, Postfach, CH-4016 Basel   Akkreditiert durch die SGIM (jeweils 1 Credit). INFO
09.12.2016  13:00 - 14:00 Bruderholz Seminare in Innerer Medizin - state of the art

Rauchstopp-Basics und neuere Trends
PD Dr. med. Macé Schuurmans, Oberarzt Klinik für Pneumologie,
Universitätsspital Zürich
Aula Bettenhochhaus Medizinische Universitätsklinik Kantonspital Baselland Bruderholz   Information
12.12.2016  13:00 - 13:45 Onkolunch am Montag:

Unsterblichkeit ist nicht jedermanns Sache . Warum ich Ärzten mehr Sinn für Endlichkeit wünsche

Prof. L. Hasler
Publizist, Philosoph und Physiker
Restaurant Löwenzorn, 1. Stock Onkologie Universitätsspital Basel Dr. A. Wicki/ Dr. S. Rothschild, Onkologie USB, Tel. 061 265`50 59 Gewährung von Credits: SGIM 1 Credit / SGMO 1 Credit der Kategorie B pro Veranstaltung
13.12.2016  07:45 - 08:15 Evidenz auf einen Blick

Weihnachtliches Menu Surprise aus der Hausarztmedizin
Team des Universitären Zentrums für Hausarztmedizin beider Basel
Hörsaal Kantonsspital Baselland Liestal    
13.12.2016  07:45 - 08:30 Evidenz für die Praxis

Weihnachtliches Menu Surprise aus der Hausarztmedizin
Team des Universitären Zentrums für Hausarztmedizin beider Basel - uniham-bb
Hörsaal C Kantonsspital, 4410 Liestal Universitäres Zentrum für Hausarztmedizin beider Basel zusammen mit Medizinische Poliklinik USB und Kantonsspital Baselland, Medizinische Universitätsklinik Liestal   Die Veranstaltung wird als «Breakfast Session» (Gipfeli, Weggli, Obst, Kaffee und Orangensaft) geführt.
13.12.2016  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

PAVK Update
PD Dr. med. Christina Jeanneret
Leitende Ärztin Angiologie
Medizinische Universitätsklinik
KSBL Bruderholz
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
13.12.2016  17:15 - 18:00 DIENSTAGSCLUB
Infektiologie & Spitalhygiene / Abt. für Klinische Mikrobiologie

Toxin-Antitoxin Systems: Molecular function in multi-drug tolerance and bacterial pathogenesis
Prof. Dr. Christoph Dehio (Biozentrum, Universität Basel)
Konferenzzimmer DIM, Klinikum II, 2. OG (hinter Bistro Punto) Universitätsspital Basel, Petersgraben 4, 4031 Basel Infektiologie & Spitalhygiene, Sekretariat Universitätsspital Basel, CH-4031 Basel Tel. +41 61 265 21 14, E-Mail: infektiologie@usb.ch   Je 1 Credit • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Infektiologie • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Allgemeine Innere Medizin • als erweiterte Fortbildung für sämtliche FMH Titel
14.12.2016  10:45 - 12:00 Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Clearingprozess- eine Herausforderung für den Kinderschutz

Prof. Dr. med. Eva Möhler
Chefärztin Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und - psychosomatik,
SHG-Kliniken Sonnenberg Saarland
UKBB, Universitäts-Kinderspital beider Basel
Aula, Spitalstrasse 33
4056 Basel
KJP Baselland: Dr. med. Brigitte Contin-Waldvogel
KJPK Basel-Stadt: Prof. Dr. med. Alain Di Gallo
  Kontakt/Info
Homepage

Beim Besuch dieser Veranstaltung werden Ihnen 2 Credits gutgeschrieben
14.12.2016  11:00 - 12:15 Arbeit und Arbeitspsychiatrie:

Die Bedürfnisse des Unternehmers im Umgang mit psychisch belasteten Mitarbeitern

Referent:
Mirko Tozzo, Bubendorf
Kirchensaal, KPP, Bienentalstrasse 7, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal elke.anschuetz@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Fort- und Weiterbildungszyklus;
Anerkannte Fort- und Weiterbildungsveranstaltung: 1.0 Credits (SGPP)
14.12.2016  11:45 - 12:30 Seminare Endo/Diab

Ernährungstherapie bei Gicht
Beate Nickolai
Universitätsspital Basel - Klinikum 2, 2. Stock, Sitzungszimmer DIM (neben Merkurkaffee „Espresso“) Universitätsspital Basel   1 SGED-Credit-Point
15.12.2016  12:30 - 13:30 Öffentliche Vorlesung zu Semesterende und gleichzeitig Abschiedsvorlesung anstelle der regulären Vorlesungen, die ausfallen

„Über Psychosomatik und darüber hinaus ...“

Prof. Dr. Alexander Kiss Professor für Psychosomatik
Grosser Hörsaal ZLF: Zentrum für Lehre und Forschung am Universitätsspital, Hebelstrasse 20. Psychosomatik am Universitätsspital Basel, Prof. Dr. med. Wolf Langewitz, Dr. med. Dagmar Schmid.   Fortbildungs-Credits: SAPPM und SGPP, SGAM und SGIM je 1 Punkt
15.12.2016  16:15 - 19:00 Einladung zur MedGes Fortbildung

Mit der Zeit krank? „Gute Zeit“ und die Gestaltung der Zeit in der medizinischen Praxis

Emil Angehrn, Philosoph, Basel
Joachim Küchenhoff, Direktor Erwachsenenpsychiatrie der PBL, Liestal
Thomas Theurillat, Bergführer, Psychologe, Matten bei Interlaken
Universitätsspital Basel Hörsaal 1, Klinikum 1, Universitätsspital Basel Medizinische Gesellschaft Basel, Freie Strasse 3/5, 4001 Basel Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Anmeldung an das Sekretariat der MedGes Basel (info@medges.ch) anschliessend Apéro riche
Unkostenbeitrag CHF 20.00
16.12.2016  13:00 - 14:00 Bruderholz Seminare in Innerer Medizin - state of the art

PET-CT: CT in Farbe oder echter Benefit?
Helmut Rasch, Leitender Arzt Nuklearmedizin
Kantonsspital Baselland Bruderholz
Aula Bettenhochhaus Medizinische Universitätsklinik Kantonspital Baselland Bruderholz   Information
20.12.2016  08:00 - 09:00 Diagnostisches/therapeutisches Seminar

Pneumologie
Dr. med. Alexander Buchholt
Oberarzt Pneumologie
Medizinische Universitätsklinik
KSBL Bruderholz
Aula Kantonsspital Bruderholz Medizinische Universitätsklinik Kantonsspital Bruderholz   Grundlagen: Up to Date und Unterlagen Referentinnen/Referenten
20.12.2016  17:15 - 18:00 DIENSTAGSCLUB
Infektiologie & Spitalhygiene / Abt. für Klinische Mikrobiologie

Kasuistiken (mit anschliessendem Apéro riche)
Team der Klinik Infektiologie & Spitalhygiene, Universitätsspital Basel
Konferenzzimmer DIM, Klinikum II, 2. OG (hinter Bistro Punto) Universitätsspital Basel, Petersgraben 4, 4031 Basel Infektiologie & Spitalhygiene, Sekretariat Universitätsspital Basel, CH-4031 Basel Tel. +41 61 265 21 14, E-Mail: infektiologie@usb.ch   Je 1 Credit • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Infektiologie • als fachspezifische Kernfortbildung FMH Allgemeine Innere Medizin • als erweiterte Fortbildung für sämtliche FMH Titel
22.12.2016  14:00 - 15:00 Weihnachtsvortrag: Grosse Geiger des 20. Jahrhunderts

Prof. Dr. P. Häusermann
ab Eingang Dermatologie ausgeschildert Dermatologie, Universitätsspital Basel    
26.01.2017 - 27.01.2017 09:00 - 16:30 Königsfeldener Seminare: Kognitiv-verhaltenstherapeutische Traumatherapie

Zweitägige Fortbildung für ärztliche und psychologische Psychotherapeuten und Psychotherapeuten ab der zweiten Hälfte der Weiterbildung, sowie für therapeutisch tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedener Berufsgruppen der PDAG und für Externe, die bereits Erfahrungen in der Behandlung traumatisierter Menschen gesammelt haben.

Dr. phil. Elisabeth Nyberg
psychologische Psychotherapeutin Psychodiagnostik UPK Basel und
Supervisorin für Verhaltenstherapie und Schematherapie
PDAG Psychiatrische Klinik Königsfelden, Zürcherstrasse 241, 5201 Brugg PDAG Psychiatrische Klinik Königsfelden, Zürcherstrasse 241, 5201 Brugg Information und Anmeldung per Email an andreas.linde@pdag.ch Kosten (incl. Seminarunterlagen): Externe 490,- CHF / Mitarbeitende der PDAG 260,- CHF
Als Kernfortbildung für die SGPP anerkannt (16 Credits)
16.02.2017 - 17.02.2017 09:30 - 17:30 Dialektisch-behaviorale Therapie (DBT) nach Linehan – Kurs Basis-I

Dipl. Psych. Florian Leihener, AWP, Grüt ZH
Ambulatorium Liestal, Gruppenraum, Spitalstr. 1, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal Ambulatorien und Tageskliniken (AuT) Chefarztsekretariat AuT, brigitte.pfister@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 450.- (inkl. Pausenverpflegung/Lunch)
16.03.2017 - 17.03.2017 09:30 - 17:30 Theorie und Praxis in der Narrativen Expositionstherapie (NET)
Ein traumafokussiertes Modul für die Behandlung von Überlebenden multipler Traumata

Nadja Jacob, Dr. rer. nat. Dipl. Psych. (Psychiatrie Baselland)
Dorothea Isele, Dr. rer. nat. Dipl. Psych. (VIVO International)
Elisabeth Kaiser, Dr. (VIVO International, Universität Konstanz/D)
Mehrzweckraum B, KPP Liestal (Bienentalstr. 7 Liestal / BL) Psychiatrie Baselland, Liestal Ambulatorien und Tageskliniken (AuT) Chefarztsekretariat AuT, brigitte.pfister@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 450.- (inkl. Pausenverpflegung & Lunch)
24.03.2017  09:30 - 17:30 Zwangsstörungen

Dr. med. Christine Poppe, Chefärztin Psychotherapie und ambulante Psychiatrie, Sanatorium Kilchberg AG
Ambulatorium Liestal, Gruppenraum, Spitalstr. 1, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal Ambulatorien und Tageskliniken (AuT) Chefarztsekretariat AuT, brigitte.pfister@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 260.- (inkl. Pausenverpflegung/Lunch)
31.03.2017  14:00 - 17:30 Affektive Erkrankungen:
Antidepressiva, Lithium und andere Phasenprophylaktika

Prof. Dr. Tom Bschor, Schlosspark-Klinik, Berlin
Ambulatorium Liestal, Gruppenraum, Spitalstr. 1, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal Ambulatorien und Tageskliniken (AuT) Chefarztsekretariat AuT, brigitte.pfister@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 100.- (inkl. Pausenverpflegung)
27.04.2017  09:30 - 17:30 Krisenintervention: speziell bei Drohung und Gewalt

Dr. med. Manuel Rupp, Basel
Kirchensaal, KPP, Bienentalstrasse 7, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal elke.anschuetz@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 260.- (inkl. Pausenverpflegung/Lunch)
05.05.2017  09:30 - 17:30 Traumatherapie bei Folter- und Kriegsopfern

Dr. med. Oliver Schwald, Psychotherapeut, Bern
Mehrzweckraum B, KPP Liestal (Bienentalstr. 7 Liestal / BL) Psychiatrie Baselland, Liestal Ambulatorien und Tageskliniken (AuT) Chefarztsekretariat AuT, brigitte.pfister@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 260.- (inkl. Pausenverpflegung/Lunch)
11.05.2017  09:30 - 17:30 Ambulante Therapie der Anorexia nervosa – ein systemisch-bindungsbasiertes Therapiemodell

Dr. med. Jürg Liechti, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie FMH Zentrum für systemische Therapie und Beratung, Bern
Mehrzweckraum B, KPP Liestal (Bienentalstr. 7 Liestal / BL) Psychiatrie Baselland, Liestal Ambulatorien und Tageskliniken (AuT) Chefarztsekretariat AuT, brigitte.pfister@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 260.- (inkl. Pausenverpflegung/Lunch)
12.05.2017  09:30 - 17:30 Panikfocussierte Psychodynamische Psychotherapie (PFPP)

PD Dr. rer. medic. Dipl. Psych. Claudia Subic-Wrana, Universitätsmedizin Mainz/D
Ambulatorium Liestal, Gruppenraum, Spitalstr. 1, 4410 Liestal Psychiatrie Baselland, Liestal Ambulatorien und Tageskliniken (AuT) Chefarztsekretariat AuT, brigitte.pfister@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 260.- (inkl. Pausenverpflegung/Lunch)
19.05.2017  09:30 - 17:30 Narrative Exposure Therapy (NET) – Aufbauworkshop & praktische Fallarbeit
Ein traumafokussiertes Modul für die Behandlung von Überlebenden multipler Traumata

Nadja Jacob, Dr. rer. nat. Dipl. Psych. (Psychiatrie Baselland)
Dorothea Isele, Dr. rer. nat. Dipl. Psych. (VIVO International)
Mehrzweckraum B, KPP Liestal (Bienentalstr. 7 Liestal / BL) Psychiatrie Baselland, Liestal Ambulatorien und Tageskliniken (AuT) Chefarztsekretariat AuT, brigitte.pfister@pbl.ch, Fax: 061 553 64 56 Kosten: CHF 260.- (inkl. Pausenverpflegung & Lunch)